• SSL-Verschlüsselt bestellen

  • Kauf auf Rechnung mit PayPal

  • 100 Tage Widerrufsrecht

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Long Island Longboards - Geheimtipp für Longboards made in Europe

Wenn Du Longboards suchst und den Markennamen Long Island hörst, verbindest Du dieses Label wahrscheinlich mit der Ostküste Nordamerikas. Tatsächlich aber kommt so ein Board aus Spanien. Die Produktion erfolgt in Irun, im Baskenland, bei einer der modernsten Board Pressen in Europa. Der Firmensitz ist auf den kanarischen Inseln, wo die Fertigstellung für diese ausgezeichneten Longboards erfolgt. Im Unternehmen arbeiten Profisportler aus der Board Szene mit Board begeisterten Fachleuten zusammen. Hier sind Begeisterung und Leidenschaft für Longboarding harmonisch mit Handwerk und cleverem Know How verbunden. Das Ergebnis dieser sinnvollen Zusammenarbeit ist ein breites Sortiment vieler hochwertiger Boards. In diesem Sortiment findest Du erstklassige Komplett Angebote fürLongboards aller Fahrstilrichtungen, aber auch Ersatzteile wie Kugellager oder Wheels. Mit einem komplett fahrbereiten Board hast Du das Vergnügen, sehr schnell nach deiner Bestellung mit Hurra losskaten zu können. Falls Du noch überlegst, welches Gerät für Dich ideal ist, können Dir die folgenden Erläuterungen die Entscheidung sicher erleichtern.

Ein Longboard dieser Marke ja, aber welches?

Das richtige Board zu finden, hängt von einigen Überlegungen ab. Es beginnt damit, ob die vorausgegangenen Informationen Dich auch überzeugt haben, dass Long Island eine empfehlenswerte, zuverlässige Marke ist. Eine Marke, hinter der ein Team steht, das ein Komplett Board mit coolem Design, bestem Material und einwandfreier Verarbeitung garantiert. Denn die Erfahrung der Sportler aus dem Profibereich lässt laufend aktuelle Ideen in die Produktion einfließen. Wenn Du Dich also für eines dieser Sportgeräte begeisterst, solltest Du über die von Dir geplante Fahrstilrichtung nachdenken. Möchtest Du mit einem Komplett Longboard Spaß haben bei Dancing, Gemütlichkeit oder Hochgeschwindigkeit? Dieses Geschwindigkeitsgefühl (Speed) kannst Du am besten mit Downhill und Freeride ausleben. Dazu brauchst Du Longboards, die von oben am Brett montierte Achse besitzen. Mit dieser Drop Through Technik verlagert sich der Schwerpunkt. Durch den tieferen Standpunkt stabilisiert sich das Fahrverhalten, auch in Kurven und bei Slides. Das ist natürlich bei Speeds von bis zu 100 km/h enorm wichtig. Dazu ist außerdem eine mittlere bis steife Flexibilität des Decks nötig. Beachten solltest Du, dass flache Barrel Bushings (Lenkgummis) in den Achsen sind und Räder sowie Kugellager Qualität bieten. Mit einem Longboardvon Long Island bist Du aber immer gut beraten. Besonders auch, wenn Du ein Allrounder Longboard möchtest, mit dem Anfänger und Fortgeschrittene gleich gut bedient sind. Die Komplett Longboards , die Long Island in seinem breiten Sortiment anbietet, bringen Dir in fast allen Fahrstilbereichen die Möglichkeit zum Ausprobieren.

Ein Longboard für Dich, ganz nach Wunsch

Da ist beispielsweise das Long Island Skyline, das für Carven und Cruisen auf den Straßen ideal ist. Auch bei etwas flotterer Fahrt spielt dieses Board noch mit. Das medium flexible Deck besteht aus sieben Lagen bestem Ahornholz. Topmontierte Achsen, Kicktail Shape, mittlere Größe (95 x 23 cm), beste Achsen und Räder sowie tolles Design versprechen Spaß pur. Etwas länger und breiter (104x25 cm) präsentiert sich das Lonboard Degrade. Mit Drop Through Achsmontage und toller Ausstattung bietet es Dir noch einen Tick mehr. Viel Glück beim Auswählen!

Zuletzt angesehen